Ferienwohnung Hofmann

entspannter Urlaub im blühenden Garten

Neu eingerichtete, gemütliche Ferienwohnung (50 qm Nichtraucher, keine Hunde) mit direktem Zugang zum Garten, mit Sitz- und Liegemöglichkeiten.

Ruhig und landschaftlich schön gelegen. In  ca. 300 m gibt es eine Bushaltestelle, und in 15 - 20 Minuten Gehzeit kommen Sie in den alten Ortskern von Ebernburg mit den Weingärten und anderer Gastronomie oder zum Thermal-Freibad und dem Kurgarten .Der Naheradweg und schöne Wanderwege führen in der Nähe vorbei.

Bei Bedarf holen wir Sie vom Bahnhof ab.

Preise ganzjährig, je Nacht, inclusive Gästebeitrag und Endreinigung für 2 Personen, zahlbar bei Anreise:

 Ab 4 Nächten 54,- € , ab 7 Nächten 46,- €,  

jede weitere Person 12,-€

Zahlung bei Anreise oder Vorabüberweisung                         

Umgebung und Ausflugsziele

Abwechslungsreiche Landschaft mit interessanten Ausflugszielen

Bad Münster am Stein Ebernburg ist geprägt von der Flußlandschaft der Nahe mit Felsen, Wald und Weinbergen. Dazu gibt es die geschichtsträchtige Ebernburg, das Jugenstiel-Kurmittelhaus und Kunst im Künstlerbahnhof und Steinskulpturenpark. Urige Winzerhöfe laden mit gutem Nahewein zum Verweilen ein.

Zu den vielen Ausflugszielen in der Umgebung gehören der Schmittenstollen, Bad Kreuznach und Hildegards Disibodenberg.

Der Rotenfels

Wandern, klettern, Rad fahren, die herrliche Natur genießen!

 Der Rotenfels, das gewaltige Porphyr-Felsmassiv bildet die höchste Steilwand zwischen den Alpen und Skandinavien.

 Man genießt einen herrlichen Ausblick auf Bad Münster am Stein-Ebernburg und das Naheland. Der Fels ist Naturschutzgebiet und beheimatet eine Vielfalt von seltenen Pflanzen und Tieren. Auf gut ausgeschilderten Premiumwanderwegen können Sie diese wunderbare Landschaft erwandern.

Unterhalb des Felsens führt der Nahe-Radweg vorbei, der von der Quelle bis zur Mündung in den Rhein die Nahe begleitet.

Bad Münster am Stein-Ebernburg hat viel zu bieten

Den Wanderweg zum Rheingrafenstein hinauf kann man auch erreichen, indem man sich mittels einer handgezogenen Fähre zur anderen Seite der Nahe übersetzen läßt. Ein Bootsvereih ermöglicht, diese wunderbare Landschaft auch vom Wasser aus zu genießen.

Der Steinskulpturenpark           mit seiner besonderen Architektur von Tadao Ando zeigt Skulpturen aus Steinen, die aus der ganzen Welt hier- her geholt wurden.

 

 

Die geschichtsträchtige Ebernburg mit seinem Burgherrn Franz von Sickingen bietet wunderbare Ausblicke auf unsere Stadt und das Naheland. Eine Gaststätte lädt zum Verweilen ein, und ein Info-Raum zeigt die wechselvolle Geschichte der Burg.